Kinder- und Jugendhilfezentrum Waldfrieden in Butzbach

Eine ganz tolle Idee für dieses Projekt hatte die Projektleiterin Angie B., die ein Projekt im Projekt eröffnet hat. So eine Decke, wovon gleich 3 benötigt werden ist für eine Einzelperson doch viel Arbeit und nicht sehr abwechslungsreich. Daher hat Sie den Vorschlag gemacht diese als Gemeinschaftsproduktion zu erstellen, was bei unseren Engeln hervorragen ankam und beweist, dass die Strassenengel eine tolle Truppe sind. Nach einem kurzen Gedankenaustausch wie man das am besten bewerkstelligt (schließlich sind unsere Engel in ganz Deutschland und weiter verteilt) hat man sich auf gleichmäßig große Quadrate geeinigt die dann von Angie B. zusammen gefügt werden. Und hier sind ein Paar Eindrücke:

Natürlich sind auch noch andere Engel beteiligt, die ihre Quadrate nicht einzeln presentiert haben sonder mit vielen anderen Handarbeiten und sonstigen Spenden mitgeschickt haben.
-das Endergebnis werden wir natürlich auch noch veröffentlichen-

Allen Engeln an dieser Stelle ein großes Lob für die Rege Beteiligung, Die Kids werden die Decken lieben, schon weil sie ein echtes Beispiel für Gemeinschaftssinn darstellen.

29.05.2020: Kurzfristig habe ich mich mit Frau Lück aus dem Kinderheim Waldfrieden verabredet. Sie war ganz begeistert über die tollen Sachen und die schönen Ideen, die jeder gehabt hat.
Auch im Kinderheim gelten dieselben Regelungen wie im Altersheim, darum haben wir uns am Parkplatz getroffen, uns auf ein Mäuerchen gesetzt und ein wenig unterhalten.
Sie selbst betreut die Tagesgruppe, d.h. Kinder aus schwierigen Verhältnissen kommen nach der Schule, um einen geregelten Tagesablauf zu lernen und vor willkürlichen Übergriffen geschützt zu sein.
An dieser Stelle nochmal ein ganz großes Dankeschön an alle die dazu beigetragen haben, dass wir wir die Kinder hier mit tollen Sachen ein wenig glücklicher machen konnten:-)