Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.225.20.73.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
20 entries.
Oase - Mittagstisch für Kinder und mehr ... Oase - Mittagstisch für Kinder und mehr ... schrieb am 17. August 2017 um 15:02:
Liebe Straßenengel, vielen herzlichen Dank für die liebevoll handgearbeiteten Mützen, Schals, Handschuhe und Socken. Die Sachen sind großartig und werden bei den Kindern bestimmt gut ankommen! Und dass Sie noch Schulartikel, Spiele und Süßigkeiten dazu gelegt haben, hat uns sehr gefreut. Es wurde wirklich an alles gedacht. Tolle Arbeit, machen Sie noch lange weiter so! Danke für so viel Engagement und Hilfsbereitschaft. Ganz liebe Grüße im Namen der bedürftigen Kinder Ihr Oase-Team
Marfan Hilfe (Claudia Spies) Marfan Hilfe (Claudia Spies) schrieb am 15. Juli 2017 um 20:52:
Liebe Straßenengel, vor ein paar Monaten habt ihr mir angeboten mich in unserem Projekt "Ein ❤ für die Marfan Hilfe" zu unterstützen. Die gehäkelten Herzen mit Aortenbogen werden als "Mut-mach-❤en" an Menschen mit dem Marfan-Syndrom verschenkt. Heute durfte ich gaaaaaanz viele wunderschöne Herzen in Empfang nehmen. Ich möchte euch herzlich für eure Unterstützung danken. Ich habe nicht nur Herzen bekommen, sondern auch tolle Menschen kennengelernt! Danke, eure Claudia, Regionale Ansprechpartnerin Ruhrgebiet der Marfan Hilfe (Deutschland) e.V.
Seniorenheim Altes Rathaus Voerde Seniorenheim Altes Rathaus Voerde schrieb am 29. Juni 2017 um 19:39:
Liebe Engel , vielen Dank für die vielen tollen Decken , Puppen , Bezüge Dreieckstücher ....als wir die Kisten gesehen haben waren wir gerührt von so viel Hilfsbereitschaft und Nächstenliebe. In der heutigen Zeit, ein kleines Wunder und wir danken von Herzen daran teilhaben zu dürfen . viele lieben Grüsse vom alten Rathaus
Herzenswärme Duisburg Herzenswärme Duisburg schrieb am 19. Juni 2017 um 22:37:
Liebe Straßenengel, Wir von der Herzenswärme Duisburg bedanken uns für eure tolle Hilfe und Spende . Damit ist unseren Obdachlosen in Duisburg-Mitte sehr geholfen. Lg Ela aktiver Herzenswärmer
Stiftung Heilpädagogisches Kinderhaus gGmbH Stiftung Heilpädagogisches Kinderhaus gGmbH schrieb am 22. Mai 2017 um 08:33:
Liebe Strassenengel, die Mütter und Kinder unseres Mutter-Kind-Hauses in Stemwede-Haldem haben sich sehr über die Decken, Puppen, Windeltaschen und Bekleidung gefreut. Vielen Dank, dass Sie sich so sehr ins Zeug gelegt haben und diese vielen schönen Dinge 'gehandarbeitet' haben. Ganz liebe Grüße!
Evang. Altenheim Eibach Evang. Altenheim Eibach schrieb am 27. März 2017 um 10:53:
Liebe Strassenengel, ganz herzlich bedanken wir uns für die schönen Decken, die sie so liebevoll für unsere Bewohner angefertigt haben. Die bunten Farben bereiten sehr viel Freude, besonders unterstützen uns die Fühldecken bei unserer therapeutischen Arbeit. Ganz liebe Grüße!
Clown Zauberer Daniel Clown Zauberer Daniel schrieb am 13. März 2017 um 11:55:
Liebe Strassenengel, ich möchte mich auch für eure Unterstützung bei meiner diesjährigen Spendenaktion bedanken. Vielen Dank für den ersten Karton mit den ganzen Kuscheltiere ( Elefanten, Bären, Hasen,…). Die Kinder haben sich „tierisch“ gefreut und ich habe mitbekommen, dass schon der zweite Karton unterwegs ist.
Robert Stalmann Robert Stalmann schrieb am 9. Februar 2017 um 12:44:
Liebe Strassenengel, die Moerser Tafel bedankt sich ganz herzlich für 15 warme Wintergarnituren (Mütze, Schal und Handschuhe), je 5x für Frauen, Männer und Kinder. In diesem kalten Winter können unsere Klienten die Hilfe gut brauchen.
Evangelische Altenhilfe Duisburg Evangelische Altenhilfe Duisburg schrieb am 6. Februar 2017 um 12:09:
Herzlichen Dank für die vielen Rollstuhldecken, Dreieckstücher und Katheterschutzbeutel. Unsere Bewohnerinnen und Bewohner freuen sich sehr darüber!
Robert Robert schrieb am 17. Januar 2017 um 13:32:
Liebe Strassenengel, die Bahnhofsmission Düsseldorf bedankt sich für die tollen selbstgestrickten Socken, Mützen, Schals und Handschuhe. Für unsere Besucher ist es bei dieser kalten Jahreszeit genau das Richtige. Vor allem die kleinen "mit liebe gemacht" - Zettelchen sind was besonderes und erwärmen die Seele. Vielen Dank.
Aktivspielplatz Gostenhof e.V. Aktivspielplatz Gostenhof e.V. schrieb am 9. Januar 2017 um 12:49:
Für die vielen selbstgestrickten Socken, Handschuhe, Mützen möchten wir uns recht herzlich bei den Strassenengeln bedanken. Außerdem gab es ja noch eine Menge Süßigkeiten, die so manchem Kind das Weihnachtsfest versüßt haben! Für die Wärme von außen und innen gilt Ihnen unser besonderer Dank!
Liebes Strassenengel-Team, einen ganz herzlichen Dank von der Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder e.V. und unseren Gast-Familien für die wunderbare Spende von 6 großen Kartons mit liebevoll gestrickten, gehäkelten und genähten Kuscheltieren, Schlüsselanhängern, Mützen, Schals und Socken … Ihr habt uns und unseren Familien damit eine riesengroße Freude bereitet ;-). Vielen Dank dafür! Liebe Grüße und ein wunderbares Neues Jahr für alle Helfer und Helferinnen, L. Krieger
Sabrina Dötsch Sabrina Dötsch schrieb am 3. Januar 2017 um 15:03:
Die Essener Elterninitiative erhielten heute 4 Große Kartons voller selbstgemachten strick arbeiten. Es durfte sich jeder etwas aussuchen. Meine Tochter hat sich eine wunderschöne Wollmütze mit Bommel,Wärmflasche, Minions ausgesucht. Sie hat sie sehr darüber gefreut ich möchte mich als Mutter bei den Straßenengeln bedanken. Lieben Gruß Sabrina und Charmaine Dötsch
Silvia Datta Silvia Datta schrieb am 18. November 2016 um 12:24:
Liebe Strassenengel, ich habe mal den Artikel aus der Hildesheimer Allgemeinen Zeitung gepostet, weil ich euch darin erwähnt habe. In dem Artikel steht auch, dass ich immer wieder Wolle geschickt habe, dass muss die Reporterin durcheinander gebracht haben. Ich habe das weder gesagt noch habe ich mehrmals Wolle geschickt. Es hat also niemand was unterschlagen. Ihr macht wirklich tolle Arbeit und das muss einfach mal öffentlich erwähnt werden. Ich danke euch noch mal von ganzem Herzen für die vielen, vielen schönen Sachen. Es war immer eine Freude ein Paket auszupacken. Die Aktion endet am 06. Dezember und ich werde euch dann natürlich berichten, wie viele Teile wir zusammen bekommen haben. Ganz liebe Grüße und eine schöne, besinnliche Adventszeit Silvia Datta
wolfgang eigemann haus wolfgang eigemann haus schrieb am 19. Oktober 2016 um 16:27:
Wir bedanken uns auch im Namen der Bewohner unserer Einrichtung für alleinstehende, wohnungslose Männer in Duisburg für die gespendeten Wollsocken, Wollschals sowie Lebensmittel. Ganz herzlichen Dank besonders an die fleißigen Hände für die schönen, selbstgestrickten Sachen.
Astrid Astrid schrieb am 17. Oktober 2016 um 10:28:
Heute durfte ich zwei prall mit Kuscheltieren gefüllte Körbe im Projekt Omnibus übergeben. Bruder Bernd hat sich sehr über die vielfältigen Kunstwerke gefreut. Die Tiere werden an Nikolaus und zu Weihnachten an die zu dieser Zeit im Kinderkrankenhaus behandelten Kinder sowie an die im Hause wohnenden Geschwisterkinder verschenkt. Ein herzliches "Vergeltsgott" an Euch alle!
Verena Verena schrieb am 15. Oktober 2016 um 20:44:
Vielen vielen dank an alle Engel die dazu beigetragen haben das zur Eröffnung meiner Kindertagespflege viele schöne Werke auf die Kleinen warten 🙂 ein Karton voll mit gehäkelten Tierchen. Danke!!!
Anette Riese Anette Riese schrieb am 5. Oktober 2016 um 16:04:
Wow - ich bin geplättet und schwebe gleichzeitig im 7. Himmel. Da bekomme ich für "meine Muttis" 3 riesige Kisten voll mit Bekleidung und Spielzeug, Windeltaschen und und und Gestrickt, gehäkelt aber auch vieles neu gekaufte - ich sage im Namen all meiner Muttis RIESIGES DANKESCHÖN
Edith Overlack Edith Overlack schrieb am 26. August 2016 um 08:19:
Hallo ihr lieben ...die Rolli decken für Darmstadt sind ein Traum....vielen vielen dank...die Freude der bewohner des Wohnparks ...war riesengross.....danke danke danke
Bahnhofsmission Bochum Bahnhofsmission Bochum aus Bochum schrieb am 9. August 2016 um 12:55:
wir bedanken uns sehr herzlich für die wunderschönen selbstgestrickten Mützen, Schals und Handschuhe... man merkt mit wie viel Liebe und Herzblut die Sachen gestrickt und gehäkelt wurden...Vielen lieben Dank an die fleißigen Stricker/innen !!!